Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 8.053,53 3,30%
ethereum
Ethereum (ETH) 153,95 1,23%
ripple
XRP (XRP) 0,209037 0,45%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 328,18 4,56%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 269,90 8,62%
tether
Tether (USDT) 0,904566 0,28%
eos
EOS (EOS) 3,58 8,51%
litecoin
Litecoin (LTC) 53,03 4,15%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 16,00 0,92%
cardano
Cardano (ADA) 0,042913 6,30%

Cisco sichert sich 5G Blockchain-Patent

Cisco, ein weltweit führender IT-Anbieter, hat ein Patent erhalten, das den Einsatz von Blockchain zur Datensicherung in 5G-Netzwerken beschreibt.

Basierend auf einer Anmeldung des USPTO vom 26.November, reichte der multinationale Technologiekonzern Cisco im Juni 2018 eine Patentanmeldung für eine Blockchain-Plattform ein, die sich von Haus aus in drahtlose Netzwerke integrieren lässt. Nun hat der IT Riese das Patent erhalten, das den Einsatz der Blockchain zur Datensicherung in 5G-Netzen beschreibt.

Diese neue Technologie verwaltet einen Teil des Datenaustauschs zwischen einem Netzwerk und einem angeschlossenen Gerät über eine Blockchain-Schnittstelle. Dies wird durch die Steuerung von Datensitzungen zwischen einem Teilnehmergerät, wie einem Laptop, und einem virtuellen Netzwerk erreicht.

„Diese serviceorientierte Struktur unterstützt Network-Slices, die ein isoliertes Set von programmierbaren Ressourcen einsetzen, welche einzelne Netzwerkfunktionen und/oder Applikationsdienste durch eine Software innerhalb eines jeweiligen Netzwerk-Slice implementieren können, ohne andere Funktionen und Dienste auf bestehenden Netzwerk-Slices zu beeinträchtigen“, steht in der Einreichung.

Die Erklärung beschreibt, wie der IT-Riese eine Plattform einsetzt, die es mehreren unabhängigen virtuellen Netzwerken ermöglicht, in der gleichen physikalischen Infrastruktur effizienter zu arbeiten.

Cisco befindet sich auf einer langen Liste von IT-Unternehmen, die sich mit der Umsetzung von Blockchain-Technologien und dem Internet of Things (IoT) beschäftigen. Die Mitbewerber wie Filament, Chronicled, BNY Mellon und Bosch haben ihre Produkte unter Verwendung von Hyperledger, Ethereum und Quorum entwickelt oder verbessert.

Um zu verhindern, dass nur eine einzige Quelle die Lernfähigkeit der Computer durch Blockchain-Technologien vereint, hat Cisco eine Partnerschaft mit SingularityNet geschlossen. Cisco hat auch untersucht, wie man eine sicherere Umgebung für Gruppenchats in einem Netzwerk mit Hilfe der Blockchain-Technologie schaffen kann.

Ähnliche Artikel

IBM patentiert Blockchain Lösung gegen Drohnen Diebstahl

Coinbase patentiert System, das nicht konforme Konten identifiziert

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen