Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 6.823,56 0,40%
ethereum
Ethereum (ETH) 135,97 1,45%
ripple
XRP (XRP) 0,209037 2,79%
tether
Tether (USDT) 0,905050 0,04%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 193,90 0,60%
litecoin
Litecoin (LTC) 41,57 0,72%
eos
EOS (EOS) 2,48 0,06%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 14,16 0,34%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 87,65 0,47%
cardano
Cardano (ADA) 0,034884 0,50%

Erste Margin-Limits für Bakkts Bitcoin-Futures-Kontrakte

Die Intercontinental Exchange (ICE) hat erste Margenanforderungen für Bakkts Bitcoin-Futures-Kontrakte, vor Einführung am 23. September, bekannt gegeben.

Die Intercontinental Exchange (ICE) hat erste Einlagen bekannt gegeben, welche Bakkt-Kunden leisten müssen, um ihre Bitcoin (BTC) Futures Trading-Kontrakte nutzen zu können.

Gemäß ICE Mitteilung betragen die anfänglichen Margin-Anforderungen, die Höhe der zu hinterlegenden Sicherheiten, um eine Position zu eröffnen. Die Summe der Sicherheiten, für tägliche und monatliche Terminkontrakte, beträgt 3.900 $, während die spekulative Erstanforderung für beide Kontrakte 4.290 $ betragen wird.

Die intermonatlichen Erweiterungen, für die monatlichen und täglichen Futures-Kontrakte, werden sich ebenso unterscheiden wie die anfänglichen Sicherungs- und Spekulationsraten. Die Sicherungsrate, für monatliche und tägliche Terminkontrakte, wird zwischen 400- 1.000 $ liegen, während die Spekulationsrate zwischen 440- 1.100 $ liegt.

Bakkts Depot, in dem Bitcoins der Kunden gelagert werden, begann Anfang des Monats mit der Einlagen-Annahme. Am Montag gab das Unternehmen außerdem bekannt, dass Bitcoin-Einlagen in ihrem Lager durch eine 125 Millionen Dollar Versicherungspolice abgesichert sind. Die ICE-Mitteilung enthüllte auch, dass der Start für Ende dieses Monats geplant ist:

„ICE Futures U.S. wird mit Trading beginnen und ICE Clear US wird am Montag, dem 23. September 2019, mit Freigabe der BakktTM Bitcoin (USD) Monats- und Tagesfutures-Kontrakte beginnen. Daher gelten die folgenden vorläufigen Margenanforderungen mit Geschäftseröffnung am 23. September 2019 und danach.“

Quellenangabe: ChainBulletin

Ähnliche Beiträge

Zentralbanken könnten in Zukunft mit der Ausgabe digitaler Währungen beginnen

Werden Bullen durch Chinas Blockchain Enthusiasmus entfesselt?

Upbit delisted 6 Privacy Coins am 30. September

Troy Trade: Neues Binance Launchpad IEO

The PIT erweitert Angebot von Blockchain.com um Krypto Trading

StrongSalt nimmt 3 Millionen Dollar in Finanzierungsrunde ein

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen