Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 6.797,38 0,30%
ethereum
Ethereum (ETH) 134,43 0,07%
ripple
XRP (XRP) 0,207961 2,46%
tether
Tether (USDT) 0,904795 0,10%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 192,08 0,62%
litecoin
Litecoin (LTC) 41,38 0,09%
eos
EOS (EOS) 2,47 0,56%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 14,11 0,28%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 87,14 0,26%
cardano
Cardano (ADA) 0,034733 0,41%

Hedera Hashgraphs Mainnet Open Beta ist nun Live

Mehr als 379 Millionen HBAR-Token sollen verteilt werden, nachdem Hedera Hashgraph, unterstützt von Großunternehmen wie IBM und Boeing, seine Mainnet-Beta gestartet hat.

Die dezentrale Ledger-Plattform Hedera Hashgraph hat die Open Beta ihres blockchainähnlichen Mainnets gestartet, teilte das Unternehmen in einem Blogbeitrag am 16. September mit.

Demnach wird der freie Zugang zur Mainnet-Beta jedem ermöglichen ein Konto zu erstellen und neue Entwickler können nun dezentrale Anwendungen (dApps) für das Netzwerk erstellen. Das Netzwerk unterstützt mittlerweile 26 Dapps – dank hunderter Entwickler, die während der Closed Beta in den letzten Monaten fleißig gearbeitet haben. Dr. Leemon Baird, Mitbegründer und leitender Wissenschaftler bei Hedera Hashgraph, sagte:

„Heute begrüßen wir Entwickler weltweit, die dezentrale Anwendungen auf unserer Plattform entwickeln und freuen uns sehr über das, was sie daraus machen werden. Mit Open Access haben unsere Verwaltungsratsmitglieder auch den Betrieb von Knoten aufgenommen und damit den nächsten Schritt auf unserem Weg zum dezentralsten öffentlichen Netzwerk der Branche vollzogen.“

Zu den Mitgliedern des Verwaltungsrats gehören Unternehmen wie der Technologiekonzern IBM, der Flugzeugriese Boeing, die indische Telekom Tata Communications, die japanische Finanzholding Nomura Holdings und das Finanzdienstleistungsunternehmen FIS Global. Diese werden jeweils einen eigenen Knoten betreiben und über zukünftige Software-Updates abstimmen.

Mit Einführung des Public Networks, wird auch der native HBAR-Token der Plattform verteilt. Investoren, die am Crowdsale des Tokens teilgenommen haben, durch welchen Hedera zwischen März und August 2018 124 Millionen Dollar gesammelt hat, erhalten mehr als 379 Millionen Tokens. Advisors, Vendors und andere Teilnehmer, erhalten weitere 1,95 Millionen, während der 50 Milliarden HBAR Nachschub in den nächsten 15 Jahren freigegeben werden soll.

Das Unternehmen ist überzeugt, dass seine Hashgraph-Technologie dazu beitragen wird, die Technologie des Distributed Ledgers und Micropayments zu verbessern. Sie wird auch Smart Contracts unterstützen und es privaten Netzwerken ermöglichen, sich mit öffentlichen Netzwerken zu verbinden, wobei sie alle Vorteile ihres jeweiligen Transaktionsordermechanismus nutzen können. Hedera berichtet, dass bei Einführung bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde unterstützt werden. Die File Services werden mit 10 Transaktionen pro Sekunde durchgeführt.

Laut Hederas Website haben bereits 14 Kryptowährungsbörsen und außerbörsliche Verkaufsstellen ihre Absicht bekundet, den HBAR-Token zum Start des Mainnets zu listen.

Quellenangabe: ChainBulletin

Ähnliche Beiträge

Whole Network released NODE Token und stellt Blockchain Smartphone Acute Angle vor

Web 3.0 wird eine Revolution bringen, nicht Bitcoin, so Michael Novogratz

Walmart an blockchainbasiertem Drohnen-Kommunikationssystem interessiert

Visa arbeitet an Blockchain-Lösung für Datenzusammenführung im Finanzbereich

Verizon erhält Blockchain-basiertes vSIM-Patent

UK Startup sammelt 3,9 Millionen Dollar mit Aktien-Token in der Test-Umgebung der Londoner Börse

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen