Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 9.378,04 2,48%
ethereum
Ethereum (ETH) 308,71 2,51%
tether
Tether (USDT) 0,859734 0,01%
ripple
XRP (XRP) 0,210343 2,51%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 198,94 6,14%
polkadot
Polkadot (DOT) 3,83 6,83%
chainlink
Chainlink (LINK) 9,00 2,74%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 22,89 2,19%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 150,70 8,23%
cardano
Cardano (ADA) 0,089289 9,17%

Huobi veranstaltet von China genehmigtes globales Blockchain-Forum

Das Forum zielt auf die Bekanntmachung der Blockchain-Technologie ab und wird Reden und Diskussionsrunden von Regierungsvertretern und Wirtschaftsführern beinhalten.

Die Huobi Group kündigte das „Hainan Free Trade Port International Cooperation Forum on Digital Economy and Blockchain“ an, in Zusammenarbeit mit der Hainan Resort Software Community und dem Department of Industry and Information der Provinz Hainan.

Dieses globale Forum findet vom 5. bis 6. Dezember im Ritz Carlton and Renaissance Hotel in Haikou, in der Provinz Hainan, China statt und vereint Regierungsvertreter der ganzen Welt.

Die Veranstaltung wurde von der chinesischen Regierung genehmigt und gefördert. An ihr werden sowohl lokale als auch ausländische führende Persönlichkeiten und Geschäftsleute aus Staaten teilnehmen, die an der Belt and Road Initiative beteiligt sind.

Einige der Länder, die Vertreter entsenden, sind unter anderen Russland, Thailand, Malaysia, Gibraltar, Argentinien, Nigeria. Ziel des Forums ist es, Blockchain-Technologie zu popularisieren und die globale Zusammenarbeit, in dieser sich schnell entwickelnden digitalen Wirtschaft, zu stärken. Die Regierungsvertreter werden am 5. Dezember zu einer Pressekonferenz zusammenkommen.

Die Belt and Road Initiative (BRI) ist eine von China entwickelte, internationale entwicklungspolitische Strategie. Es richtet sich an Wirtschaftspartner, die nicht nur in Asien, sondern auch in Europa, dem Nahen Osten, Amerika und Afrika angesiedelt sind.

Die Eröffnungsrede wird von Shen Shaoming, dem Gouverneur der Provinz Hainan, und Cai Esheng, dem stellvertretenden Vorsitzenden der China Banking Regulatory Commission, gehalten.

Nach der Eröffnungsrede folgt eine Diskussionsrunde mit den Delegierten der Belt and Road Länder. Die Keynotes werden von Leon Li, dem Gründer und CEO von Huobi, und offiziellen Vertretern von Hainan gehalten.

Während des Treffens haben alle beteiligten Gäste Gelegenheit, Ideen und Überlegungen, über die rasante Entwicklung des Blockchain-Sektors und der digitalen Wirtschaft im Allgemeinen, auszutauschen.

Hu Tao, Leiter des Hainan Ecological Software Park, gab weitere Informationen zur Agenda:

„Es wird Diskussionsrunden und Debatten geben, die das Themenspektrum der gesamten Blockchain-Branche abdecken, von den sich abzeichnenden Chancen der digitalen Wirtschaft bis hin zu den Risiken der Blockchain-Technologie. Höhepunkt der Veranstaltung wird jedoch die Unterzeichnungszeremonie zwischen chinesischen Blockchain-Unternehmen und Vertretern der Belt und Road Nation sein.“

Der Organisator und Gründer des Forums, Huobi Global, wird das hochkarätige Treffen nutzen, um mehr Informationen über sein Blockchain-Ökosystem und die bevorstehenden globalen Initiativen zu verbreiten. Huobi hat auch eine feierliche Zeremonie organisiert, bei welcher der „Global Digital Financial Thinktank“ vorgestellt wird.

Yuan Yuming, CEO von Huobi China, erwähnte hierzu:

„Das Forum ist eine Gelegenheit, Unternehmen und Regierungsvertretern Möglichkeiten der Zusammenarbeit unter Nutzung unserer hochmodernen Technologie und Infrastruktur zu demonstrieren.“

Die chinesische Führung hat zwar unlängst wieder deutlich gemacht, dass sie Kryptowährungen selbst nicht mit offenen Armen empfängt (bis auf die selbst geplante Kryptowährung versteht sich), die Blockchain hingegen als zukunftsweisende Technologie sieht, welche unbedingt Anwendung finden soll. So wurde vor kurzem ein Kryptographiegesetz verabschiedet, dass 2020 in Kraft treten soll und Präsident Xi Jingping hat eine schnellere Blockchain Adaption gefordert.

Ähnliche Artikel

TEAMZ Blockchain Summit im April 2020

blockportal

Twitter soll mit Blockchain dezentralisiert werden

blockportal

Interieur Design Firma DecorMatters sammelt 10 Millionen USD

blockportal

Minter: Blockchain und geplante Upgrades präsentiert

blockportal

Bank of China gibt 20 Mrd. Yuan an Blockchain-basierten Anleihen aus

blockportal

1. Genesis DevCon: Indien forciert Blockchain-Entwicklung

blockportal

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen