Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 7.808,57 0,23%
ethereum
Ethereum (ETH) 149,90 1,44%
ripple
XRP (XRP) 0,209507 0,59%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 311,14 4,74%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 280,03 18,83%
tether
Tether (USDT) 0,900290 0,06%
litecoin
Litecoin (LTC) 51,70 2,16%
eos
EOS (EOS) 3,30 3,16%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 15,67 1,48%
cardano
Cardano (ADA) 0,038718 2,73%

Hyperledger verkündet 8 neue Mitglieder…und weitere Neuigkeiten

Inmitten einer Reihe von Projekt-Updates hat Hyperledger acht neue Mitglieder aufgenommen und damit seine Bemühungen zur Weiterentwicklung branchenübergreifender Blockchain-Technologien fortgesetzt.

Acht neue Mitglieder werden sich dem Open-Source-Blockchain-Projekt Hyperledger anschließen, das von der Linux Foundation gehostet wird. Die Liste der neuen Unternehmen, die Teil der Multi-Venture- und Multi-Stakeholder-Kooperation werden, umfasst Telefónica, Tech Mahindra, ETC Cooperative und weitere.

Diese Ankündigung steht im Einklang mit mehreren anderen projektbezogenen Neuigkeiten, wie der Einführung von Hyperledger Avalon und den Versionen von Hyperledger Sawtooth 1.2 und Sawtooth PBFT 1.0, sowie Updates von Hyperledger Quilt und Hyperledger Burrow.

Außerdem fand letzten Monat ein Bootcamp-Event in Moskau, Russland, statt. Darüber hinaus wurde das Hyperledger Certified Service Provider (HCSP)-Programm gestartet, das professionelle Dienstleistungen und Unterstützung bei der Implementierung der Technologie bietet.

„Das vierte Quartal war an vielen Stellen sehr arbeitsintensiv“, sagte Brian Behlendorf, Hyperledgers Executive Director.

„Wir haben mit der Einführung von Avalon den 15. Projektmeilenstein erreicht und sehen in unseren anderen Projekten eine zunehmende Entwicklung und Dynamik. Wir haben auch unser Certified Service Provider-Programm gestartet, um die Umsetzungsgeschwindigkeit und -effizienz für Unternehmen zu erhöhen. Nun, diese vielschichtige Auswahl an neuen Mitgliedern fügt unserer Community noch mehr Vielfalt hinzu und stärkt unsere Bemühungen, den Entwicklungsstand der Blockchain-Technologien in Unternehmen zu verbessern.“

Mit seinem Open-Source-Distributed-Ledger-Framework und seinen Code-Bases, ermöglicht das Blockchain Projekt Unternehmen die Erstellung stabiler, branchenspezifischer Soft- und Hardwareplattformen und unterstützt sie bei der Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse.

Die neuesten Community-Mitglieder, die sich zuletzt dem Projekt angeschlossen haben, sind ETC Cooperative, Ledger Leopard, BondEvalue, Tech Mahindra, LimeChain, Telefónica, Bloc Watch und Vonechain Technology.

Hyperledger begrüßt jedes Unternehmen, das seine Werte von Aufgeschlossenheit, Teamwork und partnerschaftlicher Zusammenarbeit teilt, als Mitglied des Projekts. Es ermöglicht sogar einigen gemeinnützigen, Open-Source- und Regierungsinstitutionen eine kostenlose Mitgliedschaft.

Erst im September ist Joseph Lubin, ConsenSys-Gründer und Ethereum Mitbegründer, als Mitglied im Verwaltungsrat aufgenommen worden.

Ähnliche Artikel

TEAMZ Blockchain Summit im April 2020

Twitter soll mit Blockchain dezentralisiert werden

Interieur Design Firma DecorMatters sammelt 10 Millionen USD

Minter: Blockchain und geplante Upgrades präsentiert

Bank of China gibt 20 Mrd. Yuan an Blockchain-basierten Anleihen aus

Nornickel testet Plattform für digitale Metall-Token

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen