Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 6.629,33 3,74%
ethereum
Ethereum (ETH) 138,18 4,70%
ripple
XRP (XRP) 0,209892 4,44%
tether
Tether (USDT) 0,903105 0,05%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 190,16 6,55%
litecoin
Litecoin (LTC) 43,48 4,96%
eos
EOS (EOS) 2,39 6,07%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 14,05 7,79%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 88,21 2,40%
stellar
Stellar (XLM) 0,054526 0,56%

LG könnte seine Blockchain-Initiativen erweitern

IT-Tochter von LG hat angekündigt, dass sie mit Hilfe der Blockchain, die Transparenz der Supply Chain für Schulessen in Südkorea fördern wird.

LG CNS, IT-Tochter des südkoreanischen Mischkonzerns LG Corporation, kündigte an, dass sie die Blockchain nutzen wird, um die Transparenz der Supply Chain für Schulessen zu fördern, berichtete die Business-Tech-Seite ZDNet am 9. Juli 2019.

Das neue System wird in Zusammenarbeit mit dem lokalen IT-Dienstleister SayIT entwickelt und soll die Speisen erfassen und tracken, die in koreanischen Schulcafeterias serviert werden. Es wird transparente Informationen über die Produktion, Verarbeitung, Verteilung, Beschaffung und den Verbrauch der Produkte liefern, die gemeinsam in einer Blockchain erfasst und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ziel dieses neuen Systems ist es, gemeinsam mit Eltern und anhand der detaillierten Informationen, welche zur Verfügung stehen, die Gesundheit der Schüler zu verbessern.

Dem Bericht nach wird das neue System auf der Blockchain-Plattform namens Monachain von LG basieren, die erstmals im Mai 2018 eingeführt wurde. Der Bericht ergab auch, dass die Plattform ein Werbesystem unterstützen wird, welches den Lebensmittelherstellern ermöglicht, mobile Flyer zu verteilen und ihre Waren somit zu bewerben.

Anfang dieses Monats hat der südkoreanische Technologiekonzern beim U.S. Patent and Trademark Office (USPTO) auch die Marke „ThinkQ Wallet“ angemeldet. Gemäß den Einreichungsunterlagen wird die Wallet Settlement-, Brokerage- und Transaktionsdienstleistungen für Geräte wie Mobiltelefone und Computer anbieten. Zu den eingereichten Dokumenten gehören auch Anwendungsfälle für die Blockchain, Kryptowährungen und die „Ausgabe von Cyber-Geld“.

Quellenangabe: ChainBulletin

Ähnliche Beiträge

Whole Network released NODE Token und stellt Blockchain Smartphone Acute Angle vor

Web 3.0 wird eine Revolution bringen, nicht Bitcoin, so Michael Novogratz

Walmart an blockchainbasiertem Drohnen-Kommunikationssystem interessiert

Verizon erhält Blockchain-basiertes vSIM-Patent

UK Startup sammelt 3,9 Millionen Dollar mit Aktien-Token in der Test-Umgebung der Londoner Börse

SWIFT: Wells Fargos Stablecoin ist besser

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen