Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 7.854,69 1,81%
ethereum
Ethereum (ETH) 150,82 2,16%
ripple
XRP (XRP) 0,211905 1,26%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 316,00 6,73%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 287,61 23,85%
tether
Tether (USDT) 0,901648 1,38%
litecoin
Litecoin (LTC) 52,03 2,59%
eos
EOS (EOS) 3,30 4,14%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 15,79 2,13%
cardano
Cardano (ADA) 0,039386 3,04%

LockTrip startet Testnet mit Einsatz von Proof-of-Stake

Zu den neuen Funktionen bei LockTrip gehören ein Proof-of-Stake Konsens-Algorithmus, Fiat-Rate-Oracles und eine größere Anzahl an Transaktionen.

Das LockTrip-Team war nach der ICO relativ unauffällig. Einmal als Krypto-Betrüger wegen ihrer fragwürdigen Marketingstrategien bezeichnet, die selbst die Einbeziehung eines ehemaligen Präsidenten und Mitglieds des Europäischen Parlaments nicht negieren konnte, hat das Team die öffentliche Wahrnehmung ihrer Kompetenzen verändert.

Nach einem erfolgreichen Rebranding und einer Abkehr von zweifelhaften Eskapaden, haben die Entwickler hinter dem Projekt erhebliche Fortschritte auf dem Weg zum angestrebten Ziel gemacht, eine dezentrale Alternative zu traditionellen Webgiganten, wie Booking oder Airbnb, anzubieten.

Einst verspottet über die Forderung nach 30.000.000.000 Dollar für die Erstellung einer Website, deren Funktionalität an einem Wochenende von einem Enthusiasten neu geschaffen werden konnte, hat das Team den Ehrgeiz gezeigt, seine ICO-Mittel so einzusetzen, dass sie Außenstehende beeindrucken und eine Chance gegen die Internetriesen der globalen Unterkünfte haben könnten.

In einem Blog-Post, der die Fortschritte beschreibt, enthüllt LockTrip, dass sie sich das nicht-delegierte Proof of Stake-Konsensusprotokoll von Blackcoin geliehen haben, das bis zu 300 Transaktionen pro Sekunde ermöglicht, was mehr als das Zehnfache des aktuellen Protokolls von Ethereum ermöglicht. Wenn man bedenkt, dass LockTrip heute nur 80 Transaktionen hatte, ist dies wahrscheinlich etwas überflüssig aber einige der anderen Funktionen, die das Team angekündigt hat, könnten als viel sinnvoller erachtet werden.

Ein Fiat-Rate-Oracle wurde implementiert, das es LockTrip-Anwendern ermöglicht, USD-basierte Zahlungen, in der nativen Kryptowährung der Blockchain, ohne Einschränkungen, zu akzeptieren. Staking, was Tokenpreise oftmals erfolgreich nach oben treibt, wurde ebenfalls integriert. Ein Abstimmungsmechanismus bestimmt die Burn-Rate für Stakingrewards auf der Protokollebene und ein UTXO-Layer für direkte Transaktionen bietet verbesserte Skalierbarkeit.

Für Skeptiker steht nun ein Wallet zum Download bereit, so hat das Team die Frage beantwortet, ob sie ihre Versprechen halten können.

Was LockTrip betrifft – es liegt jetzt am Team zu beweisen, dass ihre Bemühungen nicht umsonst sind. Mit einem entsprechenden Marketingteam, könnten sie es schaffen, ein Produkt von tatsächlichem Wert zu erstellen. Der Kryptowährungsraum benötigt blockchainbasierte Lösungen, um traditionelle Geschäftsmodelle zu ersetzen, wobei Hotellerie, bzw. das Hotelgewerbe als Ganzes, mit Sicherheit eine gute Branche für den ersten Schritt ist.

Quellenangabe: ChainBulletin

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen