Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 6.798,32 0,02%
ethereum
Ethereum (ETH) 135,84 1,39%
ripple
XRP (XRP) 0,207907 1,96%
tether
Tether (USDT) 0,904415 0,02%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 193,07 0,01%
litecoin
Litecoin (LTC) 41,36 0,21%
eos
EOS (EOS) 2,47 0,42%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 14,15 0,27%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 87,19 0,24%
cardano
Cardano (ADA) 0,034854 0,61%

MERJ ist erste National Stock Exchange, die tokenisiertes IPO startet

Die auf den Seychellen ansässige Wertpapierbörse MERJ, hat heute den weltweit ersten Börsengang von tokenisierten Aktien gestartet, bei welchem die Ethereum Blockchain zur Anwendung kam.

Die auf den Seychellen ansässige Wertpapierbörse MERJ führt ein Initial Public Offering (IPO) durch, um tokenisierte Anteile ihres Kapitals, an weltweite Investoren zu verteilen, berichtete CoinDesk am 10. September.

Dem Bericht zufolge, beginnt der Verkauf der Aktien, die auf der öffentlichen Ethereum-Blockchain tokenisiert wurden, heute, am 10. September, um 08:00 Uhr UTC. Er ist auf der MERJ-Plattform, der Blockchain-Fundraising-Plattform Globacap, über den US-amerikanischen Krypto-Custodian Prime Trust und den Broker-Händler Jumpstart verfügbar. Die Börse versucht durch diesen Verkauf 4 Millionen Dollar aufzubringen und wird 1.652.893 neue Aktien, zum Preis von 2,42 Dollar pro Aktie, ausgeben. Exchange CEO, Edmond Tuohy, erklärte dazu:

„Diese neuartigen Finanzinstrumente sind hier, um die Finanzindustrie für die kommenden Jahre zu verändern. MERJ bietet den rechtlichen Rahmen, der für Investoren weltweit notwendig ist, um einen sicheren und gesetzeskonformen Zugang zu diesen Märkten zu gewährleisten.“

Der innovative Börsengang von Wertpapier-Token wurde erstmals Ende August in einer Pressemitteilung von Globacap angekündigt, die im vergangenen Jahr erstmals einen Aktien-Security-Token, unter Aufsicht der britischen Financial Conduct Authority, herausgab. Andererseits war die Exchange das erste Unternehmen, das regulierte Wertpapier-Token an einer nationalen Börse unter dem Tickersymbol „MERJ-S“ notierte. Myles Milston, CEO und Gründer von Globacap, sagte in der Pressemitteilung:

„Globacap und MERJ haben das gemeinsame Ziel, Effizienz und Kostenvorteile der Distributed-Ledger-Technologie in die regulierten Finanzmärkte zu bringen. MERJ hat unbestreitbare Führungsstärke bewiesen und der Börsengang wird ein Meilenstein bei der Verknüpfung von regulierten Finanzmärkten und der Welt der digitalen Assets sein.“

Obwohl die Börse auf den Seychellen ansässig ist, beherbergt sie Emittenten aus Nordamerika, Europa, Asien, Australien und Afrika. Sie erhielt die Zulassung als Wertpapierbörse von der Seychelles Financial Services Authority.

Quellenangabe:Chainbulletin

Ähnliche Beiträge

Zentralbanken könnten in Zukunft mit der Ausgabe digitaler Währungen beginnen

Werden Bullen durch Chinas Blockchain Enthusiasmus entfesselt?

Upbit delisted 6 Privacy Coins am 30. September

Troy Trade: Neues Binance Launchpad IEO

The PIT erweitert Angebot von Blockchain.com um Krypto Trading

StrongSalt nimmt 3 Millionen Dollar in Finanzierungsrunde ein

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen