Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 6.649,52 0,56%
ethereum
Ethereum (ETH) 154,07 0,55%
ripple
XRP (XRP) 0,181603 0,17%
tether
Tether (USDT) 0,914207 0,12%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 241,04 2,74%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 188,49 8,74%
litecoin
Litecoin (LTC) 41,81 1,13%
eos
EOS (EOS) 2,46 1,10%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 13,68 0,43%
tezos
Tezos (XTZ) 1,83 1,03%

Minter: Blockchain und geplante Upgrades präsentiert

Nur sechs Monate nach dem Launch stellte das Minter-Team in einer privaten Demo-Veranstaltung die Leistungsfähigkeit seiner Blockchain dar und kündigte außerdem Minter 1.1 und Minter 2.0 an.

Am Mittwoch dem 4. Dezember 2019 fand in Moskau eine private Veranstaltung der Minter Development Foundation unter dem Namen „Minter Demo Day“ statt, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Mehr als 100 Personen nahmen an dem Treffen teil, bei dem die praktischen Einsatzmöglichkeiten der hauseigenen Blockchain vorgestellt wurden. Die Besucher konnten an acht Workshops teilnehmen, die von Mitgliedern des Kernteams geleitet wurden.

13 Vorträge, von Gründern und Entwickeln der wichtigsten Projekten des Netzwerks, waren auch Teil der Veranstaltung. Diese 13 Projekte wurden unter unzähligen Bewerbungen akribisch ausgewählt.

10.000 User pro Tag

Das große Interesse an der Veranstaltung, von Seiten der Projektentwickler, wurde bereits prognostiziert, da BIP- und Custom Coins es Verbrauchern und Unternehmen bereits jetzt ermöglichen, wichtige Transaktionen wie Hotel- oder Flugbuchungen, den Kauf von Benzin, Lebensmitteln und vielen anderen Produkten durchzuführen. Mehr als 100.000 Menschen verwenden die Blockchain mittlerweile, mit durchschnittlich 30.000 Transaktionen und 10.000 Benutzern täglich.

In den Workshops wurden verschiedene Themen und Probleme diskutiert, darunter z.B. „Blockchain-Projektintegration: Nutzen und Risiken“, „Minter iOS SDK: Der ultimative Leitfaden für eine schnelle Implementierung“ und viele mehr. Auf der offiziellen Website werden in Kürze einige der Videopräsentationen zu sehen sein, die während der Veranstaltung stattgefunden haben.

„Ich bin mit allem zufrieden, eine großartige Meetup-Organisation. Praktische Lage, markantes Interieur, hochwertiger Klang – es gibt nichts zu beanstanden. Der Inhalt war genau richtig, mit wichtigen Neuigkeiten vom Team und ansprechenden Präsentationen der Teilnehmer, die äußerst gut gewählt waren. Minter entwickelt sich, die Community auch, das Projekt ist lebendig und gesund“, sagt Sergey Saliy, Gründer des Blockchain-Data Explorers MinterScan. „Ich hatte keine konkreten Erwartungen, ich betrachte nur alles so, wie es ist. Ein Applaus für das Team, danke für die tolle Veranstaltung!“

Zukünftige Verbesserungen des Ökosystems wurden wie folgt festgehalten:

Minter 1.1

  • Limitierter Supply an Custom Coins
  • Multi-Signature-Wallets mit bis zu 32 Adressen und unterschiedlichen Gewichtungen.
  • Mindestreserve (dauerhaft gesperrt) anstelle von kundenspezifischer Coin-Liquidation
  • Mining Belohnungen, alle 120 Blocks und in Zukunft auch auf Anfrage

Diese Upgrades werden aktuell diskutiert und umgesetzt, sofern zwei Drittel der Validatoren für sie stimmen. Neue Testnet- und Explorer-Funktionen sind bereits verfügbar.

Minter 2.0

  • Smart Contract System
  • Neues MApps-Konzept
  • Vertrauenswürdiger Service für die Vernetzung mit externen Blockchains und Einführung von Atomic Swaps
  • Eigene API

Upgrade 2.0 wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 kommen, wobei das erste Testnet Ende Januar 2020 erwartet wird.

Ein praktisches Beispiel für die Anwendung der Blockchain lieferte unlängst der Musik Streaming Dienst Flat.FM – er hat so seine eigene Kryptowährung erstellt.

Ähnliche Artikel

TEAMZ Blockchain Summit im April 2020

blockportal

Twitter soll mit Blockchain dezentralisiert werden

blockportal

Interieur Design Firma DecorMatters sammelt 10 Millionen USD

blockportal

Bank of China gibt 20 Mrd. Yuan an Blockchain-basierten Anleihen aus

blockportal

1. Genesis DevCon: Indien forciert Blockchain-Entwicklung

blockportal

Huobi veranstaltet von China genehmigtes globales Blockchain-Forum

blockportal

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen