Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 7.952,77 2,13%
ethereum
Ethereum (ETH) 205,15 2,19%
ripple
XRP (XRP) 0,216261 1,72%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 285,68 4,19%
tether
Tether (USDT) 0,918238 0,23%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 199,89 4,75%
litecoin
Litecoin (LTC) 54,65 4,37%
eos
EOS (EOS) 3,21 3,92%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 17,19 3,37%
tezos
Tezos (XTZ) 2,53 2,88%

Russischer Rubel als erste Fiat-Krypto Handelsoption auf Binance angekündigt

Laut Binance CEO soll die Börse in etwa zwei Wochen ihr erstes Fiat-zu-Krypto Handelspaar einführen, beginnend mit dem russischen Rubel.

Binance, eine der größten Kryptobörsen nach Handelsvolumen, wird in Kürze erste Handelspaare von Fiat zu Krypto unterstützen.

Während der Open Innovation 2019 Konferenz in Moskau, kündigte Changpeng Zhao (CZ), CEO von Binance, an, dass die Börse bald weitere Fiat-Optionen hinzufügen wird und mit dem russischen Rubel beginnen werde:

„Wir erweitern die Möglichkeiten des Fiat-Handels. In ungefähr zwei Wochen, sollten wir den direkten Handel mit russischem Rubel ermöglicht haben. Somit können Sie Kryptowährungen auf Binance.com mit Rubel kaufen.“

Obwohl Binance internationale Krypto-Fiat-Börsen in Uganda, Jersey, Singapur und den USA eröffnet hat, unterstützt der primäre Service, binance.com, bisher nur den Krypto-zu-Krypto Handel.

Diese vier Börsen wurden von Binance im Rahmen des Plans eröffnet, der eine Expansion in acht neue Länder vorsieht. In der Zwischenzeit listet Binance weiterhin Token, die auf bekannten Krypto-Währungen basieren, an der dezentralen Börse, Binance Dex.

Vor einer Woche wurde XRP-BF2, der an den Preis von Ripple (XRP) gekoppelt ist, auf seiner dezentrale Börsenplattform aufgenommen, während gestern der BCH-1FD angekündigt wurde, der an den Wert von Bitcoin Cash (BCH) gekoppelt ist.

Quellenangabe: ChainBulletin

Ähnliche Artikel

DappReview von Binance übernommen

Upbit verliert 50 Millionen Dollar durch Hack

Troy Trade: Neues Binance Launchpad IEO

Auf Coinflex kann man nun auf den Release von Libra wetten

Bithumbs Akquisitionsvertrag könnte scheitern

Binance unterstützte britische Polizei bei Untersuchung von 50 Millionen Dollar Betrug

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen