Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 5.605,64 6,74%
ethereum
Ethereum (ETH) 117,97 4,62%
ripple
XRP (XRP) 0,159129 2,79%
tether
Tether (USDT) 0,902625 0,28%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 192,30 5,35%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 140,98 8,95%
litecoin
Litecoin (LTC) 35,00 2,64%
eos
EOS (EOS) 1,99 4,23%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 10,98 5,48%
okb
OKB (OKB) 3,74 3,62%

Steemit veröffentlicht Token Launch Protokoll

Die Smart Media Tokens wurden von Steemit so konzipiert, dass sie sich leicht in bestehende Websites, Apps und Plattformen integrieren lassen.

Die jüngste Hard Fork, deren Test bereits seit 40 Tagen läuft, ist auch die bis dato umfangreichste. Steemit ist das erste und größte blockchainbasierte Social Media Netzwerk, das seine Nutzer mit STEEM, dem systemeigenen Token der Plattform, für die Veröffentlichung und Pflege von Inhalten belohnt.

Mit der jüngsten Verbesserung des Ökosystems hat Steemit ein Token Launch-Protokoll mit dem Titel Smart Media Tokens oder SMTs veröffentlicht, das derzeit in einem Testnet verfügbar ist.

Das Ziel von SMTs ist es, jedem die Möglichkeit zu geben, seine eigene Kryptowährung auf der Steemit Blockchain zu starten, ohne dabei einen Code schreiben zu müssen.

Ein bemerkenswertes Feature von SMTs sind die „vertrauenswürdigen ICOs“, d.h. der Ersteller eines SMT spezifiziert alle Features des Token sowie die Struktur des ICO, übergibt die Steuerung dann aber an die Steemit Blockchain, die den gesamten Prozess der Fundraising-Aktion automatisch und transparent durchführt.

SMT-Anwender werden auch von allen Aspekten der eigenen Blockchain profitieren, darunter drei Sekunden Blockzeiten, keine Gebühren und dem „Proof-of-Brain“-Algorithmus, der Token an die wertvollsten Mitglieder einer bestimmten Community vergibt.

Das Team fügte hinzu, dass Smart Media Tokens mit Hinblick auf Web-Apps entwickelt wurden, die sich leicht in bestehende Websites, Apps oder Plattformen integrieren lassen sollen, was den Content-Erstellern eine zusätzliche Option bietet, um ihr Geschäftsmodell zu verbessern.

Elizabeth Powell, Managing Director von Steemit, sagte dazu:

„Wenn die Fähigkeit der „Killer-App der Kryptowährungen“ darin besteht, Incentives verschiedener Personen innerhalb einer Gruppe aufeinander abzustimmen, dann werden SMTs das fortschrittlichste, am einfachsten zu bedienende und kostengünstigste Tool sein, um diese Funktion zu liefern.“

Ähnliche Artikel

Nornickel testet Plattform für digitale Metall-Token

StrongSalt nimmt 3 Millionen Dollar in Finanzierungsrunde ein

Token Sale Plattform ICOBox wegen illegaler Wertpapierverkäufe belastet

BitPAC startet Politicoin ICO zur Unterstützung von U.S. House Kandidaten

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen