Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 11.087,30 3,76%
ethereum
Ethereum (ETH) 326,71 1,82%
tether
Tether (USDT) 0,845635 0,07%
ripple
XRP (XRP) 0,205214 2,60%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 224,85 1,79%
chainlink
Chainlink (LINK) 9,68 2,17%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 25,29 3,36%
polkadot
Polkadot (DOT) 3,66 4,49%
litecoin
Litecoin (LTC) 47,00 3,97%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 142,40 1,79%

Telegram schüttet Token bis Oktober erstmalig an Investoren aus

Telegram Open Network (TON) wird voraussichtlich bis Oktober dieses Jahres seine erste Charge der Gram-Kryptowährung ausgeben, so die Einschätzung anonymer Investoren.

Telegram Open Network (TON) wird voraussichtlich bis Oktober dieses Jahres seine erste Charge der Gram-Kryptowährung ausgeben, berichtete die New York Times am 27. August 2019.

Laut drei Investoren, die am privaten ICO-Verkauf von Telegram im Wert von 1,7 Milliarden Dollar teilgenommen haben und anonym bleiben möchten, hat Telegram bestätigt, dass die erste Charge von Token innerhalb der nächsten zwei Monate ausgegeben wird. Weiters plant Telegram seine digitale Gram-Wallet in Zukunft allen 300 Millionen Nutzern zur Verfügung zu stellen, wie die anonymen Investoren berichteten.

Falls diese Informationen korrekt sind, wird Telegram in der Lage sein, seinen Konkurrenten Libra bei der Einführung einer globalen, öffentlichen, digitalen Währung zu übertreffen. Während Libra seit der Ankündigung im Juni genau unter die Lupe genommen wurde, hat der Gram-Token von den Regulierungsbehörden nur sehr wenig Aufmerksamkeit erhalten.

Der für den Betrieb eines TON-Nodes erforderliche Code wird ebenfalls am 1. September öffentlich zugänglich gemacht, erklärte ein weiterer anonymer Investor der russischen Nachrichtenagentur Wedomosti. Bisher wurde nur ein Knoten von Telegram im Testnetzwerk von TON betrieben. Mit der bevorstehenden Codeversion, wird allerdings eine größere Anzahl von Benutzern ihre eigenen Knoten betreiben und somit den Konsens und die Sharding-Mechanismen des Protokolls testen können.

Ursprünglich war der TON Launch für Dezember letzten Jahres geplant, verzögerte sich aber, was einige der Investoren veranlasste, mit dem Verkauf vom Recht auf ihre zukünftigen Token zu beginnen. Am bemerkenswertesten war der öffentliche Verkauf des Gram-Tokens auf Liquid, bei dem Gram Asia die Rechte an ihren eigenen Token zu einem Preis von 4 $ pro Token verkauften. Dies entsprach einer Verdreifachung des ursprünglichen Wertes, der 1,33 $ während der zweiten ICO Runde im März 2018 betrug.

Quellenangabe: ChainBulletin

Ähnliche Artikel

Nornickel testet Plattform für digitale Metall-Token

blockportal

Steemit veröffentlicht Token Launch Protokoll

blockportal

Telegrams TON-Investoren beschließen am Projekt festzuhalten

blockportal

Telegram will TON-Start verzögern

blockportal

Neue Malware nutzt Telegram zum Austausch von Wallet-Adressen in der Zwischenablage

blockportal

Stellar: Airdrop von 2 Milliarden XLM

blockportal

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen