Blockportal
bitcoin
Bitcoin (BTC) 6.527,38 5,57%
ethereum
Ethereum (ETH) 134,07 7,78%
ripple
XRP (XRP) 0,206755 6,04%
tether
Tether (USDT) 0,901169 0,31%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 185,94 8,65%
litecoin
Litecoin (LTC) 42,55 7,16%
eos
EOS (EOS) 2,36 7,64%
binancecoin
Binance Coin (BNB) 13,80 8,98%
bitcoin-cash-sv
Bitcoin SV (BSV) 86,59 4,13%
stellar
Stellar (XLM) 0,053329 2,88%

Web 3.0 wird eine Revolution bringen, nicht Bitcoin, so Michael Novogratz

Novogratz bekräftigte seine Haltung, dass Bitcoin ein Wertspeicher ist, äußerte sich optimistisch über Web 3.0 sowie Ethereum und forderte seine Zuhörer auf, Litecoin für mehr Bitcoin zu verkaufen.

Michael Novogratz ist ein ehemaliger Wall Street-Manager, ein bemerkenswerter Bitcoin-Bulle und seine Meinung ist immer interessant für die Öffentlichkeit. Mike, der im Moment CEO von Galaxy Digital ist, kommentierte die Chance von Bitcoin, die Welt in der wir leben, zu verändern.

Laut Novogratz ist die größte Kryptowährung der Welt nur ein Wertspeicher, wie auf dem Ethereal Summit von ConsenSys am 11. Mai erwähnt wurde. Einst umstritten, wird diese Meinung heute von der Mehrheit der Bitcoin-Community geteilt, da Menschen, die glauben, dass die Nutzbarkeit als Zahlungsmittel das wichtigste Merkmal von Bitcoin ist, bereits zu alternativen Projekten übergegangen sind.

In seiner Rede – „The Herd is Still Coming!“ (Die Herde kommt noch!) – erklärte Novogratz, dass Bitcoin nicht „quasi fertig“ ist, wenn es darum geht, seinen Anwendungsbereich zu erfüllen und sich „wirklich als Wertaufbewahrungsmittel zu etablieren“. Er verglich Bitcoin mit Gold, da beide einen gewissen Wert als gesellschaftliches Konstrukt haben.

Seine Logik zeigt, dass Bitcoin, da er eine Art „digitales Gold“ darstellt, „die Welt nicht verändern wird“. Er fügte hinzu, dass er die Einführung von Web 3.0 als eine Innovation sieht, die die Welt tatsächlich verändern könnte.

Novogratz erwähnte, dass das Web 3.0 bereits eine Revolution in der Funktionsweise von Netzwerken einleitet und wie Daten als „eine dezentrale Plattform zur Informationsverarbeitung“ behandelt werden. Es trennt Daten von der Verarbeitung“. Er fügte hinzu, dass Ethereum und „viele“ konkurrierende Netzwerke alle um ihren Anteil im Ökosystem kämpfen.

In seiner Rede verglich Michael einige beliebte Kryptowährungen mit chemischen Elementen des Periodensystems. Um einem konkreten Anwendungsfall gerecht zu werden, muss sich jeder Coin „beweisen“, wobei er sich auf Altcoins und einen früheren Tweet von sich bezieht:

Er fügte hinzu, dass niemand auf der Litecoin Blockchain aufbaut, im Gegensatz zu Ethereum. Unsere bisherige Untersuchung zu Kryptowährung-Communities zeigte auch, dass die Begeisterung für Litecoin sowohl im größten sozialen Netzwerk im Kryptowährungsbereich, als auch in Bezug auf reale Meetup-Gruppen, eher unbedeutend ist.

Während Novogratz in seinen Bitcoin-Preisprognosen, wie gewohnt, übermäßig optimistisch ist, könnte eine seiner populärsten Prognosen bei Fortsetzung der jüngsten Rallye tatsächlich Realität werden. Genauer gesagt, erklärte der CEO von Galaxy Digital kürzlich, dass Bitcoin seinen höchsten Preis von 20.000 Dollar in den nächsten 18 Monaten übertreffen würde.

Quellenangabe: ChainBulletin

Ähnliche Beiträge

Whole Network released NODE Token und stellt Blockchain Smartphone Acute Angle vor

Walmart an blockchainbasiertem Drohnen-Kommunikationssystem interessiert

Verizon erhält Blockchain-basiertes vSIM-Patent

UK Startup sammelt 3,9 Millionen Dollar mit Aktien-Token in der Test-Umgebung der Londoner Börse

SWIFT: Wells Fargos Stablecoin ist besser

Standard Chartered führt Akkreditivtransaktion über Voltron Blockchain durch

Blockportal verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies zu akzeptieren. Zustimmen Mehr Informationen